zur Startseite von Diabetes Germany

Diabetischer Fuß / Wundheilung

 

Fußprobleme stellen bei Diabetes eine besonders schwierige Komplikation dar. Bei einem diabetischen Fuß spielen zumeist zwei Folgeerkrankungen des Diabetes eine entscheidende Rolle: zum einen ist die Nervenfunktion gestört, zum anderen ist die Durchblutung verschlechtert. Diese beiden können bereits alleine den diabetischen Fuß verursachen, in den meisten Fällen treten sie jedoch gemeinsam auf.

 

Die Füße eines Diabetikers müssen regelmäßig untersucht werden, idealerweise kontrolliert der Patient selbst seine Füße täglich. So können Verletzungen rasch erkannt und behandelt werden. Werden Verletzungen lange Zeit nicht bemerkt, verschlimmern und entzünden sich diese, so dass sogar die Knochen und tiefere Bereiche erfasst werden können. Gewebe kann dann absterben und die Folgen sind Amputationen von Zehen oder großen Fußteilen. Diese Schäden sind bei einer guten Blutzuckereinstellung und regelmäßiger Fußkontrolle allerdings vermeidbar.

 

In jedem Fall spielen Verletzungen am Fuß eine wesentliche Rolle für die hohe Zahl der Amputationen bei Diabetikern. Diese Amputationen bedrohen nicht nur die Lebensqualität, sondern auch das Leben des Patienten selbst.

 

In Deutschland werden jedes Jahr ca. 28.000 Amputationen wegen eines diabetischen Fußsyndroms durchgeführt. Das bedeutet alle 19 Minuten eine diabetesbedingte Amputation! Die Zahl könnte um etwa 10.000 gesenkt werden, wenn erkrankte Füße rechtzeitig entdeckt und richtig behandelt würden.

 

Normale Wundheilung und Problemwunden
Wundheilungsstörungen stellen ein erhebliches medizinisches Problem dar. Wenn normale Wundheilungsmechanismen durch verschiedenste Grunderkrankungen wie z.B. Diabetes behindert werden, kann sich bereits nach einem Bagatelltrauma eine schlecht heilende Wunde entwickeln.

 

Im Frühjahr 2011 werden wir deshalb in einer zweiteiligen Serie das Thema Diabetes & Wundheilung näher beleuchten. Hierbei geht es nicht nur um den diabetischen Fuß, sondern um die Wundheilung bei Menschen mit Diabetes im Allgemeinen.

 

Wir werden hierbei auch Produkte für die moderne Wundtherapie und Blutstillung vorstellen.

    Jetzt Reports im Wert von 300 Euro kostenlos anfordern und gewinnen


    mehr Info
    Verlosung im Januar:
    weitere Informationene


copyright © 2007 www.diabetes-germany.com